Contao 4.4 verabschiedet sich

von Nicole Weiß

Nun ist es soweit: Contao 4.4 ist im verdienten Ruhestand angekommen. Offizieller Release war im Juni 2017, somit war sie 4,5 Jahre im Dienst. Das heißt für Contao 4.4 wird es keine Sicherheitsupdates mehr geben, auch wenn noch Sicherheitslücken gefunden werden würden.

Der aktuelle LTS-Nachfolger Contao 4.9 wird noch bis Anfang 2024 mit Bugfix-Updates bzw. Sicherheitsupdates versorgt und ist somit meine aktuelle Empfehlung für ein (möglichst schnelles) Update.

Bei einem Update von 4.4 auf 4.9 müssen ein paar Dinge mehr beachtet werden, als bei einem einfach Bugfix-Update innerhalb einer Version. Wenn man das tut, geht das Update aber generell schnell und problemlos über die Bühne. Für meine eigenen Kunden biete ich sehr günstige Update-Pauschalen an. Für alle anderen, die das Update ebenfalls gerne von erfahrener Hand durch führen lassen möchten, mache ich gerne ein individuelles Angebot.

Die kommende LTS-Version 4.13 soll im Februar 2022 veröffentlicht werden und wird sicher wieder mit einer Menge neuer Funktionen daher kommen. Ich persönlich würde aber bei bestehenden Seiten erst mal auf Contao 4.9 setzen und Contao 4.13 noch etwas Zeit zum Heranwachsen und Reifen geben.

Zurück